Hotline : +49 911 130 192 67 | E-Mail : office@formteak.de

ENTSTEHUNG EINES TISCHES

...IN JEPARA-ZENTRAL JAVA / INDONESIEN 

 

- Manche Bule Tische von uns sind sehr gross und schwer...

 

Gerade wegen seiner besonderen Eigenschaften ist unsere Tisch-Serie 'Bule' sehr beliebt und gefragt. Der Bule Tisch besteht aus einer einzigen Platte Blockholz (ungeleimt) und ist bis 120 cm Breite erhältlich. Viele unserer Kunden fragen, wie entsteht so ein Tisch?

 

- Frische Bestände von Swar Holz in Jepara/Zentral Java, im Oktober 2013

 

Der Swar-Baum wächst dort, wo es viel Wasser gibt; nämlich in ganz Java. Die Javaner nennen den Swar-Baum meistens 'Kayu Meh', also 'Wasserbaum'. Er ist ein schnell wachsender Baum aber gehört zu den indonesischen Hartholzarten. Der Hauptumschlagsplatz ist derzeit der Ort Jepara, nähe Semarang-Zentral Java. Die Grösse und Breite (Durchmesser bis 120 cm)der Baumstämme beeindrucken und begeistern Holzliebhaber.

 

- Das Holz wird vorerst zweckgemäss gesägt.


- Auch die kleineren Reste werden später verwendet.

 

Die Verwandlung zu einem Möbel beginnt erst mit einem Motorsäger. Wegen seiner harten Struktur ist es nicht so einfach Swarholz zu sägen und zu schneiden. Fachmännische Vorgehensweise ist sowieso eine Grundvoraussetzung.

 

- Schnittholz aus Swar wartet für für die weitere Verwendung.

 

Vorgefertigtes Schnittholz ist die erste Voraussetzung für die Möbelanfertigung. Dabei ist es wichtig, das Holz zuerst einige Wochen ruhen zu lassen bzw. in der Sonne zu trocknen.

 

- Geeignete Platten für die betroffene Produktion werden von den Tischlermeistern aussortiert. Jepara, Oktober 2013.

 

- Blick eines Betriebs mit Swarholz Bearbeitung in Jepara, Zentraljava, Oktober 2013.

 

- Die Ast Teile werden als zum Fuss-Kompenenten verwandelt.


- Passende Teile werden immer manuell ausgesucht.

 

Nachdem das Holz einige Monate getrocknet wurde, kann jetzt mit der jeweiligen Produktion begonnen werden. Die Tischlermeister müssen aber zuerst die best geeigneten Platten sorgfältig aussuchen, um eine gute Konstruktion zu gewährleisten.

 

- Durchbohrung einer Swarholz Platte.

 

- Eine extra lange Schraube vor dem Durchziehen quer durch die Platte.


- Seitenblck der Platte nachdem Durchziehen der Schraube. Das Loch wird allerdings nacher zugemacht.

 

Bei Swarholz Platten über 70 cm Breite ist es notwendig eine lange Schraube durch die Breite im Holz durchzuziehen, um eine Rissbildung in die Maserichtung zu verhindern.

 

- Für FormTeak angefertigten Bule Tische in Sonnentrocknung.


- Der Tisch ist fast Lieferbereit.

 

Die angefertigten Tische werden mehrere Wochen lang in der Sonne gelassen, um eine bessere Trocknung zu erzielen. Swarholz braucht mehr Zeit für die Trocknung als die meisten Holzarten.